Was ist Astragalus?

Astralagus ist eine Pflanze aus der Unterfamilie der Schmetterlingsblütler. Ihre Heimat sind Steppe und Gebirge von Zentral- und Nordasien, wie die Provinzen Gansu und HeiLong , aus denen der angebotene Astragalus stammt. Botanischer Name: Astragalus membranaceus (Tragant).

Für die Menschen in diesen Regionen war Astragalus ein für ihr Überleben hochgeschätztes Nahrungsmittel

Der chinesische Name Huang Qi bedeutet „gelber Führer“ und kommt von den gelben Wurzeln der Pflanze. Astragalus wird wie Ginseng seit 4000 Jahren in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet. Die Pflanze gilt als "Senior aller Heilkräuter“. Astragalus gibt es in 1600 bis 2500 Arten. Nur der Membranaceus besitzt diese Konzentration von Inhaltsstoffen. Die Pflanze ist 60 bis 120 cm hoch und hat weiße oder gelbe Blüten. Die Wurzeln der vier- bis siebenjährigen Pflanze werden als Nahrungsergänzungsmittel genutzt. Die Kraft liegt in ihren Wurzeln.

Der Kranich gilt in Ostasien als Symbol gesunder Langlebigkeit

Astralagus wird in der Traditionellen Chinesischen Medizin eingesetzt, um das wei qi zu stärken, die Energie (qi) des Widerstands des Körpers gegen „Feinde“ von innen und außen, also Störungen, welche das Funktionieren des Organismus gefährden können.

   

 

Copyright Adaptogenics. Die kommerzielle Nutzung der hier aufbereiteten Informationen durch Dritte ist untersagt.

Haftungsausschluss: Jegliche Haftung, insbesondere für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die durch die Nutzung der hier angebotenen Informationen entstehen, sind ausgeschlossen. Die hier dargestellten Produkte und Informationen dienen nicht dazu, eine Krankheit zu behandeln, zu heilen, zu Diagnostizieren oder zu verhindern. Die Information dient nicht zur Behandlung von Erkrankungen. Wer Arzneien einnimmt, sollte vor der Einnahme jeglicher Nahrungsergänzungsmittel seinen Arzt oder Heilpraktiker zu Rate ziehen.

Astralagus ist eine Pflanze aus der Unterfamilie der Schmetterlingsblütler. Ihre Heimat sind Steppe und Gebirge von Zentral- und Nordasien, wie die Provinzen Gansu und HeiLong , aus denen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Was ist Astragalus?

Astralagus ist eine Pflanze aus der Unterfamilie der Schmetterlingsblütler. Ihre Heimat sind Steppe und Gebirge von Zentral- und Nordasien, wie die Provinzen Gansu und HeiLong , aus denen der angebotene Astragalus stammt. Botanischer Name: Astragalus membranaceus (Tragant).

Für die Menschen in diesen Regionen war Astragalus ein für ihr Überleben hochgeschätztes Nahrungsmittel

Der chinesische Name Huang Qi bedeutet „gelber Führer“ und kommt von den gelben Wurzeln der Pflanze. Astragalus wird wie Ginseng seit 4000 Jahren in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet. Die Pflanze gilt als "Senior aller Heilkräuter“. Astragalus gibt es in 1600 bis 2500 Arten. Nur der Membranaceus besitzt diese Konzentration von Inhaltsstoffen. Die Pflanze ist 60 bis 120 cm hoch und hat weiße oder gelbe Blüten. Die Wurzeln der vier- bis siebenjährigen Pflanze werden als Nahrungsergänzungsmittel genutzt. Die Kraft liegt in ihren Wurzeln.

Der Kranich gilt in Ostasien als Symbol gesunder Langlebigkeit

Astralagus wird in der Traditionellen Chinesischen Medizin eingesetzt, um das wei qi zu stärken, die Energie (qi) des Widerstands des Körpers gegen „Feinde“ von innen und außen, also Störungen, welche das Funktionieren des Organismus gefährden können.

   

 

Copyright Adaptogenics. Die kommerzielle Nutzung der hier aufbereiteten Informationen durch Dritte ist untersagt.

Haftungsausschluss: Jegliche Haftung, insbesondere für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die durch die Nutzung der hier angebotenen Informationen entstehen, sind ausgeschlossen. Die hier dargestellten Produkte und Informationen dienen nicht dazu, eine Krankheit zu behandeln, zu heilen, zu Diagnostizieren oder zu verhindern. Die Information dient nicht zur Behandlung von Erkrankungen. Wer Arzneien einnimmt, sollte vor der Einnahme jeglicher Nahrungsergänzungsmittel seinen Arzt oder Heilpraktiker zu Rate ziehen.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!