Astragalus zusammen mit Chitosan?

Vorsicht mit Chitosan

 

Teilweise wird empfohlen, Astragalus zusammen mit Chitosan einzunehmen (etwa Huang u.a.,). Chitosan ist beliebt als Supplement um abzunehmen, es könnte aber auch die biologische Verfügbarkeit der Astragoloside zu steigern. Wir wären vorsichtig, da Chitosan, etwas länger eingenommen (Astragalus kann man ohne Probleme über lange Zeit einnehmen), die Verfügbarkeit von anderen Wirkstoffen etwa Vitamin D und Vitamin B verringern kann. 

Zur Steigerung der biologischen Verfügbarkeit empfehlen wir Curcumin mit Piperin.

 

 

 

 

Copyright Adaptogenics. Die kommerzielle Nutzung der hier aufbereiteten Informationen durch Dritte ist untersagt.

Haftungsausschluss: Jegliche Haftung, insbesondere für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die durch die Nutzung der hier angebotenen Informationen entstehen, sind ausgeschlossen. Die hier dargestellten Produkte und Informationen dienen nicht dazu, eine Krankheit zu behandeln, zu heilen, zu Diagnostizieren oder zu verhindern. Die Information dient nicht zur Behandlung von Erkrankungen. Wer Arzneien einnimmt, sollte vor der Einnahme jeglicher Nahrungsergänzungsmittel seinen Arzt oder Heilpraktiker zu Rate ziehen.

Vorsicht mit Chitosan   Teilweise wird empfohlen, Astragalus zusammen mit Chitosan einzunehmen (etwa Huang u.a.,). Chitosan ist beliebt als Supplement um abzunehmen, es... mehr erfahren »
Fenster schließen
Astragalus zusammen mit Chitosan?

Vorsicht mit Chitosan

 

Teilweise wird empfohlen, Astragalus zusammen mit Chitosan einzunehmen (etwa Huang u.a.,). Chitosan ist beliebt als Supplement um abzunehmen, es könnte aber auch die biologische Verfügbarkeit der Astragoloside zu steigern. Wir wären vorsichtig, da Chitosan, etwas länger eingenommen (Astragalus kann man ohne Probleme über lange Zeit einnehmen), die Verfügbarkeit von anderen Wirkstoffen etwa Vitamin D und Vitamin B verringern kann. 

Zur Steigerung der biologischen Verfügbarkeit empfehlen wir Curcumin mit Piperin.

 

 

 

 

Copyright Adaptogenics. Die kommerzielle Nutzung der hier aufbereiteten Informationen durch Dritte ist untersagt.

Haftungsausschluss: Jegliche Haftung, insbesondere für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die durch die Nutzung der hier angebotenen Informationen entstehen, sind ausgeschlossen. Die hier dargestellten Produkte und Informationen dienen nicht dazu, eine Krankheit zu behandeln, zu heilen, zu Diagnostizieren oder zu verhindern. Die Information dient nicht zur Behandlung von Erkrankungen. Wer Arzneien einnimmt, sollte vor der Einnahme jeglicher Nahrungsergänzungsmittel seinen Arzt oder Heilpraktiker zu Rate ziehen.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!