Welche Mengen von Ashwagandha sind zu empfehlen?

450 Milligramm bis 2.5 Gramm Extrakt pro Tag. Zu Ashwagandha gibt es vielfältige Angebote, die gängigen Extraktverhältnisse sind in der Regel auf ein Minimum von 1% Alkaloide und und 1.5% Withanolide standardisiert. 

Unsere Verzehrungsempfehlung bezieht sich immer auf unser Extrakt Verhältnis, in diesem Fall 5% Withanolide und 2,5% Alkaloide. Grundsätzlich gilt: mit geringen Mengen anfangen.

Unsere Verzehrungsempfehlung beträgt 550 Milligramm am Tag.

 

=================================
Literaturverzeichnis:

Über 700 wissenschaftliche Artikel ausschließlich in englischer Sprache sind zu Ashwagandha verfügbar (Anfang 2015).

-----------------------------------------------------------------

Das Folgende ist anzufügen:

Ashwagandha ist ein Nahrungsergänzungsmittel. Es dient weder der Prävention und Diagnose, noch der Therapie von Krankheiten. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise.

Alle Angaben ohne Gewähr. Jegliche Verwendung über den privaten Gebrauch hinaus bitte nur mit Genehmigung von Adaptogenics. Dies schließt die Abbildungen ein. Jegliche Haftung, insbesondere für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die durch die Nutzung des angebotenen Wissensstoffes entstehen, sind ausgeschlossen. Wir übernehmen keine Haftung für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hier zur Verfügung gestellten Informationen. Copyright Adaptogenics.

450 Milligramm bis 2.5 Gramm Extrakt pro Tag. Zu Ashwagandha gibt es vielfältige Angebote, die gängigen Extraktverhältnisse sind in der Regel auf ein Minimum von 1% Alkaloide und und 1.5%... mehr erfahren »
Fenster schließen
Welche Mengen von Ashwagandha sind zu empfehlen?

450 Milligramm bis 2.5 Gramm Extrakt pro Tag. Zu Ashwagandha gibt es vielfältige Angebote, die gängigen Extraktverhältnisse sind in der Regel auf ein Minimum von 1% Alkaloide und und 1.5% Withanolide standardisiert. 

Unsere Verzehrungsempfehlung bezieht sich immer auf unser Extrakt Verhältnis, in diesem Fall 5% Withanolide und 2,5% Alkaloide. Grundsätzlich gilt: mit geringen Mengen anfangen.

Unsere Verzehrungsempfehlung beträgt 550 Milligramm am Tag.

 

=================================
Literaturverzeichnis:

Über 700 wissenschaftliche Artikel ausschließlich in englischer Sprache sind zu Ashwagandha verfügbar (Anfang 2015).

-----------------------------------------------------------------

Das Folgende ist anzufügen:

Ashwagandha ist ein Nahrungsergänzungsmittel. Es dient weder der Prävention und Diagnose, noch der Therapie von Krankheiten. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise.

Alle Angaben ohne Gewähr. Jegliche Verwendung über den privaten Gebrauch hinaus bitte nur mit Genehmigung von Adaptogenics. Dies schließt die Abbildungen ein. Jegliche Haftung, insbesondere für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die durch die Nutzung des angebotenen Wissensstoffes entstehen, sind ausgeschlossen. Wir übernehmen keine Haftung für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hier zur Verfügung gestellten Informationen. Copyright Adaptogenics.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!